Ernährung

Der Apfel

Ich will euch heute etwas über den Apfel erzählen 🙂

Abgesehen, dass Äpfel sehr gut schmecken, sind sie richtige Muntermacher. Sorten davon gibt es wie Sand am Meer.
100 Gramm von einem Apfel enthalten ca. 52 kcal. Kcal ist die Abkürzung für Kilokalorie und ist eine Maßeinheit der Energie. Wenn du also 100 Gramm von einem Apfel isst, führst du deinem Körper ca. 52 kcal = Energie zu.

Äpfel gehören zu den gesunden Nahrungsmitteln. Die Schale hat die meisten Vitamine, darum soll sie auch immer mitgegessen werden. Der Apfel enthält Vitamin E, Vitamin B1, Vitamin B6, Vitamin B12 und Vitamin C.

Ok, das war es auch schon wieder von mir!

Liebe Grüße, Julian 🙂

Screenshot 2015-10-01 20.33.56

Die Banane

100 Gramm einer Banane enthalten cirka 88 Kilokalorien (kcal). Die Banane ist ein richtiger Aufpepper. Während des Reifeprozesses verwandelt sich die in der Banane  enthaltene schwer verdauliche Stärke in Frucht,- Trauben,- und Rohrzucker.  Sie besteht aus etwa  23 % Kohlenhydrate, 3 % Ballaststoffe und 1 % Eiweiß und enthält Eisen, Kalium, Kalzium, Selen, Mangan, Phosphor, Magnesium, Kupfer, Fluor,  Vitamine der B-Gruppe und außerdem noch Vitamin A, C und E.

Bananen sind sehr leicht verdaulich und besonders als Diät,- und Rohkost, sowie für kleine Kinder geeignet.

lustige-banane-25352060

Wieder mal schöne Grüße vom Julian 😉

Die Ernährungspyramide

Immer wieder hören wir, dass wir uns gesund ernähren sollen. Aber was heißt denn das überhaupt? Was gehört zu einer gesunden Ernährung?

Essen und Trinken ist für den Menschen wie Benzin für ein Auto. Wir brauchen es zum Leben. Ohne ausreichend zu essen und zu trinken würden wir nicht leben können, wir wären nicht leistungsfähig.

Die Nahrung enthält viele wichtige Nährstoffe, wie Vitamine und Mineralstoffe. Im besten Fall stellt eine ausgewogene Ernährung die notwendige Energie und die erforderlichen Nährstoffe ausreichend zur Verfügung. Nun stellt sich allerdings die Frage, welche Nahrungsmittel dem Körper gut tun und welche nur in geringen Mengen aufgenommen werden sollten.

An dieser Stelle kommen wir nun zu der Ernährungspyramide.

Die Ernährungspyramide zeigt, wie eine gesunde Ernährung aussehen soll. Sie wurde vom österreichischen Gesundheitsministerium gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen der Ernährungsmedizin, der Ernährungswissenschaften und der Gesundheitsförderung entwickelt. Sie gibt Auskunft über die Art und Menge der unterschiedlichen Nahrungsmittel und Getränke, die vom Mensch aufgenommen werden sollte.

ernaehrungspyramide_kinder (1)

Hier siehst du die Ernährungspyramide und du wirst feststellen, dass sie sehr gut darstellt, was für dich gut ist und was du besser nur in geringen Mengen zu dir nehmen solltest.

Liebe Grüße von juwaju 🙂 🙂 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s